Natallia Baturava

 

Kunst, Musik und vor allem der Tanz spielen in Natallias Laufbahn eine zentrale Rolle. Sie studierte Kunstwissenschaft in Minsk, später in Saarbrücken an der Hochschule für Bildende Künste und danach Kulturwissenschaft an der Europa-Universität in Frankfurt (Oder).

Natallias Tanzausbildung begann im Jahr 2000. Sie lernte an mehreren Tanzschulen in Weißrussland und Deutschland; Moderne Choreographie und moderne Tanzstile (u.a. Hip Hop, Funk, Jazz und Street Dance). Darüber hinaus hatte sie zahlreiche Auftritte in den Kulturhäusern von Minsk und später in Saarbrücken. Seit 2003 beschäftigt sich Natallia intensiv mit dem Pole Dancing und Exotic Dance und arbeitet stetig an deren technischen Verfeinerungen. Sie trat mehrfach bei diversen Veranstaltungen in Berlin auf. Und war mit Schönheitstanz 2009 und 2010 auf der Bühne als Pole Dance Performerin zu sehen.

Natallia ist seit der Geburtstunde des Studio Schönheitstanz dabei gewesen und trug zum choreografischen Konzept und zur Atmosphäre des Studios viel bei. Nach einer vierjährigen Babypause ist die stolze Mama von zwei wundervollen Ladies wieder engagiert im Studio als Lehrerin dabei und entwickelt Ihren charakteristischen Stil weiter. Natallia unterrichtet alle Pole Dance Level und Lap Dance Workshops.

Foto: Wiegand Fotografie