Kursbeginn

Ihr möchtet gern mit unserem Schönheitsletter unseren Kursplan monatlich zugeschickt bekommen? Dann meldet Euch für unseren Newsletter an HIER

Ihr möchtet unser Programm für alle Geschlechter, dann klickt HIER

Vollständiges Kursprogramm für Februar & Vorausschau für Special Dates

Kurserklärung:

Monatskurse: 4 Termine am jeweils gleichen Wochentag und zur gleichen Uhrzeit für 60 Minuten (Nachholtermine bei rechtzeitiger Absage möglich)
Wochenendkurse: 2 Stunden am Samstag & 2 Stunden am Sonntag. Bei Pole Dance ab Mittelstufe: nur 2 Stunden an einem Wochenende.
Interessentinnen die keinen passenden Kurs gefunden haben oder zu den angegebenen Zeiten NICHT können, melden sich bei mir bitte per Email. Wir versuchen unser Bestes, um einen Termin nach Euren Wünschen zu organisieren – vielen Dank!

Pole Dance

Pole Dance Berlin Schönheitstanz

 

*Pole Dance Schnupperteaser*
Jeden Dienstag, von 13-14 Uhr
& jeden Freitag, 20:30-21:30 Uhr
oder am Wochenende:
am Samstag, 14. März, 16-17 Uhr.


Wochenendkurs Anfänger 1

Samstag, 22. Februar, 13:30-15:30 Uhr & Sonntag, 23. Februar, 10:30-12:30 Uhr
oder Samstag, 29. Februar, 10:30-12:30 Uhr & Sonntag, 1. März, 10:30-12:30 Uhr (for all gender)
oder Samstag, 14. März, 10:15-12:15 Uhr & Sonntag, 15. März, 10:15-12:15 Uhr.

Monatskurs Anfänger 1

ab Montag, 17. Februar, 10:15-11:15 Uhr (danach jeden Montag um diese Uhrzeit) LAST MINUTE 85 EURO

oder ab Freitag, 28. Februar, 11:30-12:30 Uhr (danach jeden Freitag um diese Uhrzeit)

oder ab Donnerstag. 19. März, 21:45-22:45 Uhr (danach jeden Donnerstag um diese Uhrzeit)

oder ab Freitag, 27. März, 11:30-12:30 Uhr (danach jeden Freitag um diese Uhrzeit).



Wochenendkurs Anfänger 2
Samstag, 22.Februar, 16-18 Uhr & Samstag, 7. März, 14:30-16:30 Uhr.oder Samstag, 21. März, 14-16 Uhr & Sonntag, 22.März, 13-15 Uhr. 

Monatskurs Anfänger 2
ab Montag, 10. Februar, 21:45-22:45 Uhr
oder ab Dienstag, 11. Februar, 11:30-12:30 Uhr

oder ab Dienstag, 11. Februar 20:30-21:30 Uhr
oder ab Freitag, 7. Februar, 13-14 Uhr
oder Freitag, 28. Februar, 18-19 Uhr,


Wochenendkurs Anfänger 3

Sonntag, 2. Februar, 10-12 Uhr & am Sonntag, 9. Februar, 10-12 Uhr

oder Sonntag, 8. März, 11-13 Uhr & am Sonntag, 15.März, 15-17 Uhr.



Monatskurs Anfänger 3
ab Freitag, 7. Februar, 18-19 Uhr
oder
ab Mittwoch, 12. Februar, 21:45-22:45 Uhr
oder ab Dienstag, 10. März, 11:30-12:30 Uhr


Pole Dance Anfängerrefreshkurs und Mittelstufenvorbereitung:

Sonntag, 9. Februar, 17-19 Uhr
oder Sonntag, 22. März, 18-20 Uhr.


Wochenendkurs Mittelstufe 1
Sonntag, 16. Februar, 16-18 Uhr und Samstag, 22. Februar, 11-13 Uhr.


Monatskurs Mittelstufe 1
ab Mittwoch, 12. Februar,  20:30-21:30 Uhr
oder ab Montag, 17. Februar, 20:30-21:30 Uhr
oder ab Freitag, 13. März, 18-19 Uhr

oder ab Mittwoch, 11. März, 21:45-22:45 Uhr

 



Wochenendkurs Mittelstufe 2
Sonntag, 16. Februar, 17:30-19:30 Uhr


Monatskurs Mittelstufe 2

ab Freitag, 14. Februar, 20:30-21:30 Uhr

oder ab Mittwoch, 11. März, 20:30-21:30 Uhr.


Wochenendkurs Mittelstufe 3

Bei Interesse für einen Termin kontaktiert uns, dann verabreden wir den nächst möglichen Termin!


Monatskurs Mittelstufe 3
ab Montag, 10. Februar, 18-19 Uhr
oder ab Mittwoch, 12. Februar, 20:30-21:30 Uhr.


Mittelstufen Refresh mit Fortgeschrittenenvorbereitung
Samstag, 22. Februar, 19-21 Uhr



Pole Dance Fortgeschrittenenkurse


Wochenendkurs Fortgeschrittene 1
Samstag, 29. Februar, 18-20 Uhr (der zweite Termin wird gemeinsam verabredet).


Monatskurs Fortgeschrittene 1
ab Mittwoch, 11. März, 20:30-21:30 Uhr.
oder ab  Montag, 2. März 18-19 Uhr.


Wochenendkurs Fortgeschrittene 2
Samstag, 29. Februar, 18-20 Uhr (der zweite Termin wird gemeinsam verabredet).


Monatskurs Fortgeschrittene 2
ab Donnerstag, 20. Februar, 18-19 Uhr


Wochenendkurs Fortgeschrittene 3
Samstag, 22. Februar, 11-12 Uhr (der zweite Termin wird gemeinsam verabredet).


Monatskurs Fortgeschrittene 3
laufende Kurse:
montags, 19:15-20:15 Uhr
donnerstags, 19:15-20:15 Uhr
mittwochs, 19:15-20:15 Uhr.


Wöchentliche Dance & Practice Kurse ab dem 3 Fortgeschrittenenkurs
jeden Montag, 18-19 Uhr  (mit Becky*)
oder
jeden Dienstag, 18-19 Uhr (mit Janine)
oder
jeden Dienstag, 19:15-20:15 Uhr (mit Janine)
oder
jeden Dienstag, 19:15-20:15 Uhr (mit Becky*)
oder
jeden Dienstag, 20:30-21:30 Uhr (mit Becky*)
oder
jeden Dienstag, 21:45-22:45 Uhr (mit Becky*)
oder
jeden Dienstag, 20:30-21:30 Uhr (mit Janine)
oder
jeden Mittwoch, 18-19 Uhr (mit Janine im Petit Bijou)
oder
jeden Mittwoch, 18-19 Uhr (mit Becky*)
oder
jeden Mittwoch, 19:15-20:15 Uhr (mit Janine)
oder
jeden Donnerstag, 12:30-13:30 Uhr (mit Becky)
oder
jeden Donnerstag, 16:45-17:45 Uhr (mit Janine Lehmann) in ENGLISH
oder
jeden Donnerstag, 21:45-22:45 Uhr (mit Agata)
oder
jeden Freitag, 16:45-17:45 Uhr (mit Janine Lehmann) in ENGLISH
oder
jeden Freitag, 16:45-17:45 Uhr (mit Gem) in ENGLISH
oder
jeden Freitag, 19:15-20:15 Uhr (mit Gem) in ENGLISH

oder
jeden Freitag, 19:15-20:15 Uhr (mit Agata zur Refresher)

******POLE DANCE SPECIALS**********

Pole Dance mit Natallia für Fortgeschrittene ab F1 Kurs


In der Woche
Nach einem intensiven Warm up tanzt Ihr mit Natallia eine Choreographie, welche u.a. Elemente des Exotic Pole beinhaltet. Natallias Tanzeinflüsse kommen aus dem Balett, Modern Dance und Exotic Dance. Nach dieser intensiven tänzerischen Einführung seid Ihr bestens vorgewärmt um Euch dem Stretching von Natallia zu widmen.

Termin: Montag, 10-11 Uhr.

 

Stretching mit Natallia

Level: Stretchingfreudige Ladies, auch Anfänger, die sich gern intensiv Dehnen 😉

Wöchentlich habt Ihr die Möglichkeit Euch intensiv mit Natallia zu dehnen. Natallias Stretchingtechniken sind aus dem Bereich der Contrsion und des klassichen Baletts.

Gern könnt Ihr Eure Dehnungswünsche Natallia mitteilen.

Termin: Montag:  11:15-12:15 Uhr

Teilnahmegebühr: 20 Euro / 60 Minuten (für Ladies, die den vorhergehenden Kurs gemacht haben nur 15 Euro).

 


Pole Dance Anfängerrefreshkurs und Mittelstufenvorbereitung:

Sonntag, 9. Februar, 17-19 Uhr
oder Sonntag, 22. März, 18-20 Uhr.


Mittelstufen Refresh mit Fortgeschrittenenvorbereitung
Samstag. Februar,18:15-20:15 Uhr

Pole Dance Practice & Dance am Wochenende mit Becky*

am Samstag, 04. April von 12:30-14:30 Uhr


Wochenendspecial für Fortgeschrittene mit Lulu

FEATHERLIGHT Teil 1
Bringt Eure Performance auf ein neues Level. In diesem Kurs geht es heiß her – Floorwork und Sensual Moves at their best. Wir gleiten auf und über den Boden, leicht wie eine Feder, und bieten Euch neue Übergänge der Extraklasse. Hier geht es weder um Tricks noch klassische Drehungen, mehr um Beinspiele, Boden-Rollen und sinnliche Kombinationen. Taucht mit unserem Wildfang Lulu noch tiefer ein in die Kunst des Exotic-Pole.
Empfohlen werden hier lange Hosen (Leggins), wahlweise Overknee-Strümpfe oder auch gerne Knieschoner (die Knieschoner könnt Ihr unentgeltlich bei uns ausleihen) – wer möchte kann natürlich High-Heels mitbringen.

Geeignet für alle Ladies ab dem Fortgeschrittenen-Level.
Termin::
Samstag, 22. Februar, 17:30-19:30 Uhr. 

Lulu´s HOT SPECIAL für FORTGESCHRITTENE 
In diesem Kurs konzentriert sich Lulu auf Ihre absoluten Spezialitäten, aber auch auf Wiederholung und Festigung von Basic fortgeschrittenen Tricks und Figuren.
Der Kurs eignet sich für alle fortgeschrittenen Ladies, die bereits alle Basic-Kurse bei uns gemacht haben.

Termin:
Sonntag, 23. Februar, 14:30-16:30 Uhr. 


Pole Dance Fortgeschrittene & Profis mit Janine Lehmann

Janine´s Workshops konzentrieren sich auf neue Kombinationen und eine kleine Choreographie. Eine wundervolle Ergänzung & Bereicherung zu unserem gewohnten Programm. ACHTUNG: Die Workshops finden in englischer Sprache statt.

Termine:
Für Fortgeschrittene am Wochenende

am Sonntag, 22. März von 18:00-20:00 Uhr

Regelmäßige Termine in der Woche:
Für Fortgeschrittene:
jeden Donnerstag, 16:45-17:45 Uhr
oder
jeden Freitag, 16:45-17:45 Uhr

Für Profis in der Woche mit Janine Lehmann 
jeden Donnerstag, 18-19 Uhr

Gern könnt Ihr hier auch einmalig reinschnuppern für 10,- Euro.

Deadlifts, Handspring, Air Walk Workshop Special mit Janine 

Level: nur für Profis und Fortgeschrittene mit langer Pole Dance Erfahrungam Sonntag, 19. April von 12:30-14:30 Uhr

Mehr über Janine Lehmann:
HIER oder HIER


NEUER KURS  „Pole Strength Conditioning“ mit Janine Lehmann

Level ab Mittelstufe
In diesem Workshop lernt Ihr Power aufzubauen, für kraftvolle Figuren. Hier bekommt Ihr nicht nur ein ordentliches Workout, sondern arbeitet daran, fortgeschrittene Tricks mit der richtigen Technik zu meistern und werdet sie so gleich weniger furchteinflößend finden. Der zweistündige Workshop beginnt mit einem intensiven Warmup zur Steigerung Eurer Dynamik und Beweglichkeit. Seid also bereit ins Schwitzen zu geraten! Die Übungen können aber an jedes Niveau angepasst werden. Es sind also Anfängerinnen und Fortgeschrittene willkommen.

Termin:

am Sonntag, 05. April von 13:00-15:00 Uhr


Chair Dance mit Janine Lehmann 

Der Chair Dance Workshop mit Janine ist für alle Frauen aller Levels geeignet – gern auch Frauen höher Altersstufen.

Gern dürfen sehr sportliche Damen dabei sein, die eine Abwechslung im Training suchen, doch auch komplette Anfängerinnen und Damen, die nach einer längeren Pause bei uns wieder neu einsteigen möchten.
In den zwei Stunden erlernt Ihr eine Choreografie mit Einflüssen aus dem Bereich des Exotic Dance, Jazz Dance, Latin-American und Hip-Hop. Der Tanz konzentriert sich auf den sinnlichen Ausdruck, Spaß an der Bewegung, Freude am Tanzen und Selbstausdruck, sowie Steigerung der körperlichen Fitness im Tanz. Ein sinnliches Ganzkörper-Workout erwartet Euch, Ladies!


am Sonntag, 22. März von 15:30-17:30 Uhr


Chair Dance Wochenkurs

Regelmäßige Termine in der Woche:
dienstags, 16:45-17:45 Uhr
mittwochs, 16:45-17:45 Uhr
Gern könnt Ihr hier auch einmalig reinschnuppern für 10,- Euro. 


Pole Doubles / Partnertraining mit Janine 

Dieser einzigartige Kurs bringt viel Spaß und Freude im Zweierteam. Der Kurs „Pole Dance Doubles mit Janine Lehmann“ konzentriert sich darauf, sich fit zu halten und das Tanzen zusammen mit einer Tanzpartnerin zu genießen. Im Kurs baut Ihr gemeinsam Eure Tanzfiguren auf und gewinnt an Kraft und Selbstbewusstsein.

Ihr verwendet meist bereits erlernte Figuren und übt passende Kombinationen ein. Der Kurs ist mehr auf die Choreografie und den Tanz fokussiert, sowie die Konzentration auf die und die Empathie mit der Partnerin und das Miteinander. Durch diesen Kurs erlernt Ihr darüber hinaus: Eure Figuren synchron auszuführen und Figuren aufeinander abzustimmen, sowohl auf dem Boden, als auch an der Stange. Ein gegenseitiges Spiel von erlernter Choreografie und Eurer eigenen Kreativität.

Als Voraussetzung ist wichtig, dass Ihr Euch mit Eurer Tanzpartnerin bei einem so engen Zusammenarbeiten wohl fühlt.

LEVEL: Für starke Mittelstuflerinnen, Fortgeschrittene & Profis

Termin:
Pole Dance Doubles:


am Sonntag, 02. Februar von 14:00-16:00 Uhr


NEUER KURS mit JANINE – Spinning Pole Dance – ab Mittelstufen Level

Hier geht es um die drehende Stange, an welcher Ihr alte und neue Figuren und kleine Kombinationen ausprobieren könnt.
Aufgrund der ständigen Drehbewegungen ist der Kurs nur für 60 Minuten angesetzt. Empfohlen für Frauen ab dem Mittelstufenlevel.
Termine:

am Sonntag, 02. Februar von 16:30-17:30 Uhr
oder
am Sonntag, 19. April von 15:00-16:00 Uhr


Exotic Pole Dance Special mit Kaya

Kaya Anouk Zakrzewska ist in New York aufgewachsen und begann mit ihrem Training und Auftritten bereits in sehr frühen Jahren. Ihre Ausbildung in Contemporary Dance and Choreography absolvierte Kaya bei Ellen Robbins. In Ihren Studium lernt Kaya Ballett, Bauchtanz sowie Yoga.
Sie absolvierte mit einem Bachelor of Fine Arts in Theater an der Tisch School of the Arts der New York University wo sie ihre Tanz- und Bühnenausbildung fortsetzte. Nachdem Kaya in Pole Dance ihre Leidenschaft gefunden hat, unterrichtet und performt sie Pole in Berlin.

Exotic Pole ist die rein tänzerische Disziplin die jedoch nicht minder körperlich herausfordernd sein kann durch die vielen schönen Floorwork Elemente.

Ab Mittelstufen Level

Am Wochenende:
am Samstag, 18. April von 12:30-14:30 Uhr

oder in der Woche:

jeden Mittwoch, 16:45-17:45 Uhr (Fortgeschrittenere Gruppe)
jeden Donnerstag von 16:45-17:45 Uhr (Anfängergruppe)
Gern könnt Ihr hier auch einmalig reinschnuppern für 10,- Euro. 

Contemporary Pole Dance mit Kaya in der Woche

jeden Donnerstag,  15:30-14:30 Uhr.

Wochenendkurs: 

am Samstag, 18. April von 15:00-17:00 Uhr


Kurse mit Rain Rose

Wöchentlicher Kurs Floorwork

Level: alle
Thema : Fearless, Filthy & Flawless Floorwork
Ein geschmeidiger Floorwork Kurs – regelmäßig jede Woche! Bestens geeignet für alle Liebhaberinnen der Bodenarbeit und für alle, die diese auch erst kennen lernen wollen. High Heels dürfen sehr gern mitgebracht werden, sowie auch Knieschoner. Zur Not haben wir aber welche zur Ausleihe 😉
Termin: Jeden dienstags, 17-18 Uhr.
Hier könnt Ihr gern für 10 Euro einmalig reinschnuppern.

Heels Crash Workshop

Level ab Anfänger 2
Ein ganz besonderer Pole Dance High Heels Kurs, in dem es tatsächlich “ richtig knallt“. In diesem Workshop geht es um das gekonnte klappern, knallen und fallen mit Plattform High Heels mit der Pole. Rain verrät Euch wie Ihr diese sehr eindrucksvolle und aufsehenerregende Technik richtig einsetzt und gibt Euch Tipps bezüglich der Stabilität auf den High Heels.
Plattform High Heels bitte mitbringen!
Samstag, 29. Februar, 11-13 Uhr.


Pole-ography Workshop im ROCK `n ROLL on the Pole

Rock on pole im Schönheitstanz Studio

Level ab Mittelstufe
Wer bei dem letzten Kurs dabei war, weißt es bereits:
Rain´s Spezialität ist es, Euch auch themengebundene Choreos beizubringen. Alle die gern mal etwas anders an der Pole mit Tricks und Übergängen verbinden möchten … dieses Mal im klassischen Rock`n roll  Style …  sind herzlich eingeladen. Schnell Plätze sichern! Auch hier optimalerweise mit Knieschonern, aber diese haben wir sonst gern zur Ausleihe da! Und auch dieses Mal ist das Styling zum Thema sehr willkommen!  Gern mit Petticoat und passender Frisur oder ganz als der Kin und die Queen des Rock on the pole 😉
Termin: Sonntag, 1. März, 11-13 Uhr. 

Bildcredit: www.123rf.com


High Heel Workshop mit Jenna Wilson

Für alle Ladies, die es lernen möchten, in High Heels sicherer zu tanzen. In diesem Kurs lernt Ihr zuallererst wie Ihr Knie, Knöchel und den Rücken beim Tanzen auf Absatzschuhen schont. Dafür machen wir ein spezielles, gründliches Warm Up und sehen uns Eure Lauftechnik genau an. Ihr werdet außerdem Heels-Choreographien lernen, zu zahlreichen Musikrichtungen wie Rock, House, R&B, altem und neuem Pop sowie Funk. Jennas Style hat seine Wurzeln in ihrem eigenen tänzerisch-musikalischen Hintergund, der Jazz, Latin, Vogue Femme und HipHop umfasst. Alles was Ihr mitbringen müsst sind Eure Heels, Unvoreingenommenheit, gute Laune und Freude am Neuen.

Jenna Wilson ist eine Performerin, Lehrerin und Choreographin, die im Oktober dauerhaft von Californien nach Berlin zieht. Sie hat viel Erfahrung im Unterrichten von sexy, weiblichen Heel Performances und tritt derzeit mit einer Burlesque Gruppe auf, die sich The Mothers of Pearl nennt.

Termine:

BASICS für komplette Neueinsteigerinnen
am Samstag, 21. März von 15:30-17:30 Uhr

Fortführernder Kurs und für alle fortgeschrittenen Ladies:
am Sonntag, 02. Februar von 12:30-14:30 Uhr
oder
am Sonntag, 03. Mai von 13:30-15:30 Uhr

 

French Cabaret WOCHENKURS mit Adele Carles

Was ist French Cabaret?
Ihr arbeitet an sexy, sinnlichen, femininen, glamourösen Tanztechniken. Außerdem an Choreos und Bewegungen, die von den größten französischen Kabaretts wie Crazy Horse, Moulin Rouge oder Lido inspiriert wurden.
Adèle Carles arbeitet mit einem körperlichen und theatralischen Ansatz. Der Workshop ist für alle Niveaus geeignet, es sind keine Vorkenntnisse nötig.

Mehr Informationen hier: Adèle Performance
http://adeleperformance.com

Jeden Montag,19:15-20:15 Uhr.
Gern könnt Ihr hier auch einmalig reinschnuppern für 10,- Euro

Kurze Winterpause: AB 10. Februar wieder regelmäßig! 

Wochenendtermine:

FRENCH CABARET CANCAN:   23. Februar, 16-18 Uhr

Sonntag, 1. März, 15:30-17:30 Uhr – all gender!

 

Bild: 123rf

Wöchentlicher Belly Dance mit Adele Carles

JEDEN DONNERSTAG, 19:15-20:15 Uhr  ab 13. Februar wieder dabei!
Gern könnt Ihr hier auch einmalig reinschnuppern für 10,- Euro


 Exotic Dance

 

 

Nach einer längeren Pause freuen wir uns, Euch wieder Exotic Dance anbieten zu können.
Diese Workshops bieten Euch eine Symbiose unserer unterschiedlichen Tanzstile. Sinnlichen Bewegungen von Oberkörper und Hüfte, gekonnte Andeutungen und Verzögerungen, Moves in Anlehnung an Burlesque, Lap Dance und Twerking sowie Floorwork und fließende Übergänge, all das findet in diesem Kurs zusammen. Getanzt wird also ohne Stange und Stuhl – aber wer möchte packt natürlich gerne die Lieblings-High-Heels ein 🙂
Entdeckt eine ganz neue Seite von Euch, fühlt Euch einfach gut, sexier und sicherer im Umgang mit Eurem Körper.

Der perfekte Kurs für alle Neueinsteigerinnen, für Damen die sich noch für keine Stilrichtung festlegen möchten oder diejenigen, die ein „Best of“ erleben möchten. Natürlich auch für alle unsere lieben Damen, die etwas Neues ausprobieren möchten.

Zur jeweiligen Ergänzung und damit jede Teilnehmerin etwas passendes finden kann, bieten wir zwei unterschiedliche Kurse an:


Exotic Dance Basics für Einsteiger mit Agata
Let´s get started and feel good Kurs – sinnliche Grundelemente & Playtime
Level: Komplette Anfängerinnen
& Lap Dance Teilnehmerinnen, die gern alle grundlegenden, sinnlichen Moves intensiver einüben und wiederholen wollen und ihren neuen, verführerischen Charakter entdecken möchten.

Samstag, 15. Februar, 13:30-15:30 Uhr & Samstag, 7. März, 12:15-14:15 Uhr.


Exotic Dance mit Becky*
Let´s Dance and Tease Kurs – Choreographie Kurs
Level: Engagierte Anfängerinnen & etwas erfahrene Schönheitstänzerinnen und alle, die Lust auf eine neue sinnlich-schöne Choreo haben

am Sonntag, 29. März von 16:00-18:00 Uhr.


Lap Dance - Schönheitstanz Berlin

 

****   Lap Dance Teil 1 & Strip’n’Tease Workshop ****
Sonntag, 23. Februar, 12:45-15:45 Uhr
oder Sonntag, 15. März, 11-14 Uhr
oder Sonntag, 29. März, 11-14 Uhr.


Lap Dance Workshop Teil 2
Samstag, 25. Januar, 11-13 Uhr
Samstag, 22. Februar, 13:30-15:30 Uhr.


Pole Dance & Burlesque Kurs mit Babys

Pole Dance und Burlesque gemeinsam mit Baby?
In unseren stets kleinen und individuellen Kursen kannst Du als frischgebackene Mama zusammen mit Deinem Baby zwischen zwei und zehn Monaten an unseren Vormittagskursen teilnehmen. Es gibt genug Zeit vor und nach dem Kurs, damit das Zusammenkommen ganz entspannt abläuft.


Wir & unsere Idee
Lady Lou und Agata sind selbst glückliche Mamas und arbeiten seit elf Jahren mit unterschiedlichen Frauen im Studio Schönheitstanz zusammen. Die speziell für Mamas entwickelten Kurse konzentrieren sich auf das Wohl der Mama, helfen Ihr wieder fit zu werden, die sinnliche Seite Ihrer Persönlichkeit wieder zu beleben und sich mit anderen Mamas zu allen Themen gut auszutauschen. Doch auch die Babys sind gut versorgt, mit Babyspielzeug, Laufstall und einer jeden Kurs abschließenden Musikanimation für Mama und Baby.

Vor Ort gibt es  … für die Babys:
– Matte, Decke
– Spielzeug
– Mikrowelle, um Nahrung warm zu machen
– Laufstall

… und die Mamas sind wie immer bestens versorgt mit Getränken, Süßem und falls nötig Hilfsmittlen oder Accessoires 😉

BURLESQUE   Termin: Mittwochs, 11:30-12:30 Uhr
POLE DANCE  Termin: Dienstags, 10:15 -11:15 Uhr und ganz neuer Kurs freitags 10:15-11:15 Uhr

Bitte kontaktiert mich wir starten sehr gern an einem anderen Tag in der Woche einen ganz neuen Termin!

Fotos: Steph Lensky


PoleFreestyle / Pole Poetics mit Yara Mar – ab Pole Dance Anfänger 3 möglich!

Freestyle Kurs – wie darf ich mir das vorstellen?
Vorsicht: Yara Mar´s Kurse haben Suchtpotential. Wer auf den Geschmack gekommen ist, sich durch Yaras tolle Anleitung und Aufwärmung beim Tanzen „fallen zu lassen“, fühlt sich beim Verlassen des Studios „wie auf Flügeln“. Die meisten Teilnehmerinnen bestätigen immer wieder: „Es tut einfach gut, so frei zu tanzen.“ Andere haben das Gefühl noch nie so viel trainiert zu haben, obwohl sie es während des Tanzens nicht bemerkt haben.
Tatsache ist: Ihr seid nicht verloren und allein beim Freestylen – Yara gibt Euch Sicherheit, Anleitung sowie Hilfestellung zu verschiedenen Möglichkeiten und geht auf jede Teilnehmerin individuell ein, vor und nach dem Tanzen. Ein Erlebnis, das man sich nicht entgehen lassen sollte.
Wer kann an diesem Kurs teilnehmen?
Dieser Kurs eignet sich für alle Pole Dancerinnen, die bereits mehrere Figuren und Pole Dance Grundelemente erlernt haben (am Besten ab dem Pole Dance Anfänger Kurs 3). Im Freestyle Kurs – Pole Poetics mit Yara Mar könnt Ihr an Eurem eigenen Stil arbeiten und das Tänzerische des Pole Dance festigen.

Die nächsten Termine:
Samstag, 15. Februar, 11-13 Uhr
oder
Samstag, 15. Februar, 16-18 Uhr
oder
Sonntag, 16. Februar, 11-13 Uhr
oder
Sonntag, 16. Februar, 13:30-15:30 Uhr

Pole Poetics „BEAT BASICS“
Der „Beat Basics“ Kurs vereint Flow Dance und Floorwork. Mit Hilfe von Mini-Choreographien, die Loops und Transitions für ein gelungenes Floorwork zeigen, gelingen fließende Bewegungen mit absoluter Bewegungsfreiheit. Das Beat Basics Programm bietet ein intensives Warm Up: Durch tantrische Atemtechniken wird Energie freigesetzt und ein positives Körpergefühl gefördert sowie Kräfte aktiviert. Die Flow Floorwork Elemente ermöglichen eine ästhetische tänzerische Grunderfahrung, „Grounding“ mit Power und Selbstsicherheit. Feel your body beat!

Termin:
Samstag, 15. Februar, 13:30-15:30 Uhr 


POLE DANCE mit  Ania Psenitsnikova

Für Anfängerinnen

Samstag, 7. März, 11-12 Uhr

Für Fortgeschrittene
Sonntag, 8. März, 11:13 Uhr


Burlesque

Lady Lou - Burlesque Dance - Schönheitstanz Berlin Das Team

Schnuppertease Burlesque
Donnerstag, 27. Februar, 19:15-20:15 Uhr

Burlesque Anfängerinnen mit unserer Lehrerin Lilly Tiger
Samstag, 15. Februar, 15-17 Uhr & Sonntag, 16. Februar, 15-17 Uhr
oder Samstag, 21. März, 13-15 Uhr & Sonntag, 22. März, 13-15 Uhr

 

 


Lady Lou im Schönheitstanz StudioWochenendkurs Anfänger mit Lady Lou:
Samstag, 1. Februar, 15:30-17:30 Uhr & Sonntag, 2. Februar, 15:30-17:30 Uhr
oder Samstag, 7. März, 15:30-17:30 Uhr & Sonntag, 8. März, 15:30-17:30 Uhr


Wochenendkurs Mittelstufe mit Lady Lou
Samstag, 2. Mai, 18:30-20:30 Uhr & Sonntag, 3. Mai, 18:30-20:30 Uhr.

Wochenendkurs Fortgeschrittene mit Lady Lou – nach diesem Kurs könnt Ihr bei unseren Events auftreten!
Samstag, 4. April, 19-21 Uhr & Sonntag, 5. April, 18-20 Uhr.


******BURLESQUE SPECIALS*******

*** Bedroom Burlesque mit Lady Lou ***

Lady Lou bringt Burlesque in Eure Schlafzimmer! Hier lernt Ihr, wie Ihr verführerisch Burlesque für eure Partner tanzt – oder für Euch selbst. „Bedroom Burlesque“ hat zum Ziel, Euch fabelhaft feminin und absolut hinreißend zu fühlen.

In diesem Workshop lernt Ihr, wie man klassische Burlesque Moves, glamouröse Kostüme, luxuriöse Sextoys und softes Bondage zu einer ganz eigenen, unvergesslichen Privatvorstellung kombiniert. Wir erforschen Eure Fantasien und hauchen ihnen Leben ein!

In jedem Schlafzimmer schlummert eine Burlesque Diva, die nur darauf wartet entdeckt zu werden!

am Wochenende:

Termine für Bedroom Burlesque Classic:
am Samstag, 11. April, 15:30-17:30 Uhr & Sonntag, 12. April, 15:30-17:30 Uhr.

NEUER  WORKSHOP Bedroom Burlesque Workshop „Black Magic“

am Samstag, 8. Februar, 15:30-17:30 Uhr & Sonntag, 9. Februar, 15:30-17:30 Uhr.
oder am Samstag, 9. Mai, 15:30-17:30 Uhr & Sonntag, 10. Mai, 15:30-17:30 Uhr.

Kinky Cats BEDROOM BURLESQUE
am Samstag, 14. März, 15:30-17:30 Uhr & Sonntag, 15. März, 12:30-14:30 Uhr.

Mehr darüber HIER 


 

Loveyourself with Burlesque – für alle Levels
Termine:

Hurricane Irina
Teil 1: „The Glove Affair“ & „Burlesque Floorwork – Teil 1″, am Samstag, 21. März, 18-20 Uhr
&
Teil 2: „Me and my Boa-Friend“ & „Burlesque Floorwork – Teil 2“, am Sonntag, 16. Februar, 16-18 Uhr

Lady Lou “Werde zur Femme Fatale” & “You got the Look”, Sonntag, 3. Mai, 13:30-15:30 Uhr



 


Twerking SchönheitstanzbeckyTwerking Workshopreihe mit Becky*
Was ist Twerking / Booty Dance?
Twerking ist ein alter westafrikanischer Tanz, der Ähnlichkeiten zum „Mapouka Dance“ aus Cote D`Ivoire aufweist. Ähnlich wie andere afro-karibische Tänze, ist dieser Tanz ein Ausdruck des Widerstandes gegen männliche Vorgaben zur weiblichen Sexualität.
Ursprünglich wurde Twerking zu afrikanischer Musik getanzt. Mittlerweile sind es Musikrichtungen wie Bounce/Crunk, Hip Hop and Trap Music. Der Begriff des „Twerking“ wurde erstmalig 1993 benutzt, als dieser Tanzstil in der Musik- und Unterhaltungsindustrie in Videos von Beyonce, Rihanna oder Nici Minaj Einzug fand.
In der Workshopserie „Booty Dance / Twerk“ mit Becky* steht die Technik im Vordergrund – getanzt werden daher keine Choreographien sondern wir beschäftigen uns mit der richtigen Ausführung und dem Erlenen der Grundbewegungen.

Twerk Basics
am Samstag, 22. Februar von 16:00-17:00 Uhr
oder
am Sonntag, 29. März von 14:30-15:30 Uhr


Twerk Floorwork (nur wer Kurs 1 mitgemacht hat)

am Samstag, 29. Februar von 14:00-15:00 Uhr


Twerk Follow-up  (nur wer Kurs 1 mitgemacht hat)r

am Sonntag, 02. Februar von 15:00-16:00 Uhr

„Twerk Übergänge und Kombinationen“ 

In diesem Kurs werden die bereits erlernten Techniken und Bewegungen wiederholt und wir versuchen die einzelnen Elemente miteinander zu kombinieren und in kleinen Choreos beziehungsweise Abfolgen flüssiger zu tanzen. Geeignet für alle Damen die die 3 Grundkurse bereits belegt haben, jedoch auch für Neueinstiger geeignet!!
wöchentlich, immer dienstags von 16:30-17:30 Uhr


Teilnahmegebühr bei Becky´s Workshops:
Einmalig Drop in class 30,- Euro (60 Minuten)
Sonst wird der Preis vom Pole Dance Stundenpaket abgezogen bzw. Ihr bekommt einen Rabatt, falls Ihr  Pole -oder Lap Dance oder Burlesque Kurse bei uns bereits gebucht habt!

 


Schönheitspower mit Anja Schörning


Du arbeitest intensiv an Deinem Pole-Dance, möchtest leichter und mit mehr Kontrolle und Kraft üben?
Du wünschst Dir mehr Stärke und Stabilität in Armen und Bauch? Dein Handstand braucht etwas mehr Haltung?
Du hättest gern eine definierte Arm-Schulter-Muskulatur und mehr Power in Deiner Körpermitte?

Im neuen „Schönheitspower“- Workshop mit Anja Schörnig konzentrieren wir uns auf die Kräftigung und den Aufbau unserer Arm- und Bauch-/Rückenmuskulatur. Wir üben für eine starke Arm-/Schulter-Partie Handstand-Kräftigung, Arm-Balancen und Liegestütze. Für den Rückenbereich praktizieren wir Stabilisations-Haltungen und eine schöne, knackige Reihe für die Bauchmuskeln.
Während des 2stündigen Workshops lernst Du durch Yoga, Fitness und Ballett-Techniken eine Reihe von wirksamen Übungen für Deine „Schönheitspower“. Du brauchst keine Vorkenntnisse.

Termine:
Sonntag, 17. Mai, 11-13 Uhr

Teilnahmegebühr: 35,- Euro für 120 Minuten

 


Schönheitsdehnung mit Anja Schörnig


Mit Anja Schörnig, die seit 2009 Yoga / klassisches Ballett und Stretching unterrichtet, bringen wir Euch der großen Gelenkigkeit Schritt für Schritt wieder näher.
Schönheitsdehnung mit Anja verbindet die traditionellen Techniken des Yoga und Trainingsmethoden des klassischen Balletts mit den neuesten Erkenntnissen der Sportmedizin, um langfristig die körperliche Flexibilität zu erhöhen. Wir trainieren in kleinen, übersichtlichen Kursen und jede Frau wird entsprechend ihrem eigenen Können und Tempo betreut.

Termine:
Sonntag, 17. Mai, 13:30-15:30 Uhr.

Mehr über Anja Schörnig: https://www.xn--anjaschrnig-yoga-swb.de/

 


Ania Psenitsnikova Workshop „Conditioning and Flexibility“


Der Workshop Conditioning und Flexibility beinhaltet ein an Ballett angelehntes Aufwärmtraining sowie vielseitige aktive und passive Stretchingtechniken. Ania unterstützt jede Teilnehmerin individuell bei ihrer Dehnung. Alle Stretchingfans, die es gern etwas intensiver bevorzugen, sind große Fans dieses Workshops. Da Ania nur alle paar Monate in Berlin ist, bietet sie Euch gleich mehrere Möglichkeiten für ein Intensivtraining an.
Ania Psenitsinkova bietet sehr gern auch Einzelunterricht an, wo sie sich exakt Euren Bedürfnissen, Dehnungswünschen und Zielen anpasst.
Für alle, die Ania Psenitsinkova noch nicht kennen:
sie ist bereits seit 2004 „Luftakrobatin“ und spezialisiert auf Trapez, Tuch und Stange. Sie lebt in Brighton (UK). Dort hatte sie 2011 ihr Studium „Performance and Visual Art -Dance-“ erfolgreich abgeschlossen. Sie arbeitet seit 2004 mit dem japanischen „Butoh Theater“ zusammen und spezialisiert sich ebenso auf die Kunst der Kontorsion, u.a. durch eine Ausbildung bei Künstlern wie Otgo Waller. Ania ist eine internationale Performerin & ausgebildete und aktive Trainerin für diverse Luftakrobatik-Künste und Flexibilität seit 2008.

Termine:
(In der Gruppe 4-10 Personen)

Donnerstag, 5. März, 12:30-14 Uhr (Schulter & Rücken)
Freitag, 6. März, 15-16:30 (Beine& Knie)
Samstag, 7. März, 12:30-14 Uhr (Schulter & Rücken)
Sonntag, 8. März, 13:30-15 Uhr (Beine& Knie)
Montag, 9. März, 11-12:30 Uhr (MIX & Allgemein-für Wünsche offen)

Teilnahmegebühr: 25,- Euro für 90 Minuten
Bei der Buchung von zwei Terminen kosten 90 Minuten 20,- Euro

Einzelunterricht Option
(zwischen 1-3 Personen) Ihr möchtet zu einer anderen Uhrzeit Einzelunterricht mit Ania? Fragt uns einfach nach den Zeiten.

Preise bei Einzelunterricht 90 Minuten
1 Person: 85,- Euro / 90 Minuten
2 Personen: 55 Euro / Person / 90 Minuten
3 Personen: 45 Euro / Person / 90 Minuten.

POLE DANCE mit  Ania Psenitsnikova

Für Anfängerinnen

Samstag, 7. März, 11-12 Uhr

Für Fortgeschrittene
Sonntag, 8. März, 11:13 Uhr


Yoga mit Bea

Die erfahrene und ausgebildete Fitness- und Yogatrainerin Bea ist studierte Medizinerin und selbst schon jahrelang bei uns als Teilnehmerin im Schönheitstanz dabei. Bea kennt und versteht die Bedürfnisse der Pole Dancerinnen und legt viel wert auf eine korrekte Ausführung, um Verletzungen zu verhindern. Sie weiß, welche Muskelgruppen bei insbesondere Polerinas gestärkt werden sollten und welche Dehnungen für uns Tänzerinnen essenziell sind.

Dieses Yogatraining bereitet Euch nicht nur bestens auf alle Tanzarten vor, sondern gibt Euch zusätzlich die Möglichkeit, mittels Yogatechniken, Eure Innenschau und Euer Körperbewusstsein zu verbessern. Bea bringt Euch bei, während des Trainings Arme, Beine, Rücken und Hüfte aufmerksamer zu spüren und auf deren Signale zu hören.
Sonntag, 23. Februar, 11-13 Uhr.


Stretching mit der Zirkusakrobatin Viktoriia Knysh

Die professionelle Zirkuskünstlerin Viktoriia ist eine ALuftakrobatin und Hand-Balance Künstlerin.
Gutes und Gesundes Stretching gehört zu Ihren Spezialitäten, diese Technik vermittelt sie Euch weiter.

Bei uns bietet sie zwei unterschiedliche Workshops an für Stretching Anfängerinnen und Stretching Erfahrene Damen.

Termin für Anfängerinnen:
Samstag, 29. Februar, 18-19:30 Uhr

oder Sonntag, 15. März, 16:30-18 Uhr.

oder Sonntag, 4. April, 9-10:30 Uhr.

Termin für Fortgeschrittene:
Samstag, 29. Februar, 12:30-13:30 Uhr

oder Sonntag, 15. März, 18:30-20 Uhr

oder Sonntag, 4. April, 11-12:30 Uhr.

Teilnahmegebühr: 25,- Euro für 90 Minuten.

Videos zu Viktroriia:


 

Kursanmeldung?

Vor einem Kursbesuch bitten wir um eine Anmeldung, da die Teilnehmeranzahl leider begrenzt ist. Eine Anmeldung am besten bitte per Email an studio@schoenheitstanz.de . Gerne beraten wir Euch per Email oder telefonisch unter der Telefonnummer: 889 44 836 oder täglich ab 10:30 Uhr unter 0160-99746437. Falls wir uns gerade in einem Kurs befinden, könnt Ihr uns per SMS benachrichtigen oder uns auf die Mailbox sprechen. Wir melden uns umgehend telefonisch bei Euch zurück!